MEDIERE

Deutschzulage: Was Sie wissen müssen

alocația din Germania

500.000 Euro. Das ist das Geld aus dem deutschen Zuschuss, das Lucicosm Mediere seinen Kunden gebracht hat. Alle deutschen Mitarbeiter, die mit Lucicosm zusammengearbeitet haben, profitierten von allen Erleichterungen, die der deutsche Staat ausländischen Arbeitnehmern bietet.

Und diese Einrichtungen sind, wie Sie wissen, unzählig. Deshalb unterstützt Lucicosm Sie dabei, von möglichst vielen dieser Einrichtungen zu profitieren.Wir sind hier, um Sie während Ihrer gesamten Zeit als Arbeitnehmer in Deutschland umfassend zu unterstützen. Wenn Sie daher die Rückforderung der Beihilfe beantragen möchten, erleichtert Lucicosm den gesamten Prozess für Sie.

Deutsche Zulage

Haben Sie sich bei Lucicosm Mediation für eine Stelle in Deutschland gemeldet? Dann sind Ihre Vorteile unzählig. Da Sie mit einem Arbeitsausweis arbeiten, haben Sie bei Rechtsformen auch eine Leistung in Form einer Zulage.

Die rumänische Presse sprach einmal von den Rekordbeträgen, die rumänische Arbeitnehmer in Deutschland für die Zulage erhalten. Im Jahr 2019 zahlte der deutsche Staat 3,16 Millionen Kinder aus dem Ausland in Höhe von rund 7,4 Milliarden Euro. Hatten die Rumänen bis 2012 keine Freizügigkeit in Europa und der Staat zahlte nur 75 Millionen Euro an Zuwendungen, hat sich heute für die Rumänen etwas zum Besseren gewendet, und die angebotenen Beträge liegen in der Größenordnung von Milliarden.

Die Beihilfe wird Personen gewährt, die in Deutschland arbeiten (oder gearbeitet haben), ausnahmslos für Kinder bis zum Alter von 18 Jahren. Wenn Sie Kinder haben, die noch studieren, können Sie den Zuschuss bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres erhalten.

Deutsche sind bekannt dafür, dass sie Mitarbeitern helfen, seien es Deutsche oder Ausländer. Von verdienten Gehältern bis hin zu Zulagen und Prämien bringt Ihnen die Arbeit in Deutschland nur Vorteile.

Darüber hinaus erhöht die Bundesregierung jährlich ihren Zuschuss für Arbeitnehmer. Lag der Freibetrag 2017 noch bei rund 200 Euro / Kind pro Monat, so erreicht er heute bis zu 240 Euro / Kind pro Monat. Wenn Sie zwei Kinder haben, steht jedem mindestens 200 Euro im Monat zu.

Der Zeitraum, ab dem Sie den Betrag von der Beihilfe zurückfordern können, beträgt bis zu 6 Monate. In Deutschland gibt es eine spezielle Einrichtung, die diese Leistung verwaltet, und es liegt in Ihrer Verantwortung, dem Staat mitzuteilen, ob Sie zuvor in Deutschland gearbeitet haben oder nicht. Aber wenn Sie mit Lucicosm Mediere zusammenarbeiten, kümmert sich unser Unternehmen darum.

Zu beachten ist, dass der Abschluss des Arbeitsvertrages im deutschen Staat auch den Wegfall dieses Anspruchs auf Zuschuss zur Folge hat.

Lucicosm Mediation hilft Ihnen, das Taschengeld zu bekommen

Wenn Sie in Deutschland gearbeitet haben und die Erstattung beantragen möchten, müssen Sie einen Antrag stellen, der nicht länger als 6 Monate ab Beginn des Arbeitsverhältnisses im Ausland dauert.

Wenn Sie bereits über eine offene Akte verfügen, bitten wir Sie, sich mit uns in Verbindung zu setzen, um die Beihilfejahre zu absolvieren oder die Auslandsaufenthalte fortzusetzen.

Sie können für die letzten 4 Jahre auch eine Steuerrückerstattung aus dem Ausland beantragen. Es ist sehr wichtig, die vom Arbeitgeber erhaltenen Dokumente aufzubewahren, da sie als Bestandteil der Steuerakte hinzugefügt werden.

Lucicosm Mediere bietet Ihnen einen kollaborativen Prozess, der auf Transparenz und Vertrauen basiert. Wir bieten Ihnen ein ganzes Paket an Dienstleistungen: von der Suche nach dem für Sie passenden Job in Deutschland, über den Transport, die Vermittlung bei der Ausreise bis hin zur Eintreibung von Steuern und Abgaben.

Wir sind ein Vermittlungsunternehmen mit Sitz in Suceava, und Sie finden alle Informationen, die Sie interessieren, unter der Telefonnummer 0743532563. Auch im Blog Lucicosm Sie finden Informationen über die Stellen, die wir Ihnen anbieten, die Einrichtungen, von denen Sie profitieren, und das Gehalt, das Sie erhalten.

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Scroll to Top